bet  haskala

Die kleine Synagoge im Norden Berlins  

 
 

bet haskala - shop

Judaica und Druckwerke

vorwiegend eigene Erzeugnisse unserer Gemeinde

Simone Ladwig-Winters: Freiheit und Bindung

Zur Geschichte der Jüdischen Reformgemeinde zu Berlin von den Anfängen bis zu ihrem Ende 1939

Die Jüdische Reformgemeinde zu Berlin entwickelte ab 1845 einen modernisierten, weitgehend deutschen Ritus, mit dem sie sich von zahlreichen der überlieferten Glaubensgesetze abwendete. Die so eingeleitete Erneuerung beruhte auf den zentralen Inhalten der jüdischen Religion und entsprach dem Bedürfnis der in Deutschland lebenden Juden nach Innerlichkeit und Wahrhaftigkeit. In der vorliegenden Arbeit wird erstmalig die Geschichte der Reformgemeinde geschildert.

Herausgegeben von Peter Galliner
versandkostenfrei


Artikelnummer:
006
Preis:
24,80 €

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



 

 
 
Karte
Anrufen
Email
Info